Schauspiel 2024

 

Amphitryon, ein Gesamtkunstwerk
Schauspiel, Musik und Bildende Kunst

Nach dem fulminanten Erfolg des letzten Jahres setzt Alexander Paul Kubelka in seiner zweiten Spielzeit als Intendant der Sommerspiele Perchtoldsdorf im Sommer 2024 Heinrich von Kleists Lustspiel Amphitryon in Szene. Gemeinsam mit den hochkarätigen Akteur*innen wird die Inszenierung Weltliteratur, E-Musik und Bildende Kunst zu einem faszinierenden Gesamtkunstwerk vereinen.

Kubelka kreiert hierfür einen surrealen Raum, in dem die Grenzen zwischen Göttlichem und Menschlichem, zwischen Sein und Schein, Realität und Irrealität ineinanderfließen.

Menschengroße Marmorskulpturen in einem Wasserbecken - „Die Tücher der Arachne“ - auf denen sich Jupiter in Amphitryon verwandelt, sind die zentralen Bausteine im Bühnenbild und schaffen eine visuelle und geistige Brücke zwischen dem Jetzt und der Antike. Im Zusammenspiel von

Schauspiel und Bildender Kunst, sowie der Komposition von Patrik K.-H., wird eine tiefgreifende Verschmelzung künstlerischer Ausdrucksformen geboten, die Kleists kongenialen Text auf besondere Weise erlebbar macht.

Dieser Theaterabend interpretiert „Amphitryon“ neu und verspricht eine tiefgreifende und unterhaltende künstlerische Auseinandersetzung mit unserer Identität, der Sinnlichkeit und dem Verlangen.
 


 
Können wir trotz gesellschaftlicher
Zwänge zu uns selbst und unseren
Gefühlen stehen?

 
Ein lustvoller
Theaterabend
vor fantastischer
Kulisse
 
Vorstellungen
mi   do   fr   sa   so
    27.6.   28.6. * 29.6.   30.6.
    4.7.   5.7.   6.7.    
    11.7.   12.7.   13.7.    
17.7.   18.7.   19.7.   20.7.    
24.7.   25.7.   26.7.   27.7.    
Beginn 20.00 Uhr | Ende ca. 22.20 Uhr
*Vernissage "Garten der Lüste"
 
Do 27. Juni 2024
Premiere 20.00 Uhr
 
Alexander Kubelka
Intendanz / Regie / Bühne
 
Elisabeth Strauß
Kostüme
 
Preise / Sitzplan
€ 54,- Kategorie 1 
€ 44,- Kategorie 2
€ 32,- Kategorie 3
€ 24,- Kategorie 4
Sitzplan
Premierenzuschlag   € 5,- pro Karte.
 
Kartenkauf
Infocenter
Marktplatz 10, 2380 Perchtoldsdorf
Mo und Sa 10-13 Uhr
Di  bis Fr 10-13 Uhr, 15-18 Uhr
shop.eventjet.at/sommerspiele
 
Kontakt
T 01 866 83-400     F -450
 
 
Weitere Infos  
Restkarten an der Abendkassa. 
(nach Verfügbarkeit)
Ermäßigungen (z.B.: 10% auf 2 Tickets für Ö1-und NÖN-Abo  Clubmitglieder mit gültiger Clubmitgliedskarte) sind über das InfoCenter der Marktgemeinde Perchtoldsdorf erhältlich.
 
Theater macht Schule 
Infos & Anmeldung
Veronika Babler

Theater macht Schule (pdf)

Stück

 
...

Stück


 

Ein Stück Weltliteratur

 
1807 schreibt Heinrich von Kleist, Molières Komödie über einen beliebten Stoff der griechischen Mythologie in ein vielschichtiges Lustspiel um. „Amphitryon“ garantiert einen Theaterabend voller Tragik und Komik, der ganz auf die Sinnlichkeit und die Kunst als Mittler zwischen den Menschen setzt. Kleists Ehebruchgeschichte zwischen Göttern und Menschen entwickelt sich zu einem Verwirrspiel der Identitäten und entführt das Publikum in eine Welt, in der die Grenzen zwischen Göttlichem und Menschlichem verschwimmen.

Das Stück wirft dabei wahn-witzige und unheimliche Fragen auf: Was sagen uns Verstand, Gefühl und Sinne darüber, wer wir sind und was wir fühlen? Sind wir so einzigartig, wie wir glauben, oder kann uns ein gewiefter Doppelgänger einfach so ersetzen?

„Amphitryon“ ermutigt uns zum selbstbewussten Umgang mit den eigenen Gefühlen, Sehnsüchten und Wünschen. Es ist  Weltliteratur und raffiniert witziges „Spiel mit der Lust“ zugleich.
 
 

Und Dein Herz
wird Dir beben,
wenn Du in
meines blicken
wirst, das
verspreche ich Dir.


Ein Theaterabend,
der Tragik und
Komik austariert,
ganz auf die Kunst
als Mittler zwischen
Menschen, die Kraft
der Worte und
die hochkarätigen
Schauspieler*innen
vertraut.

Ensemble

 
...

Ensemble

 
 

Presse Presse Presse

 
...

Presse

 
 
Pressekontakt
 
Christina Werner PR
Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
M +43 699 10 48 70 72
2024 Fotocredits
 
Anja Köhler, Dieter Eikelpoth,
Jan Frankl, Johannes Siglär,
Sonja Aberl, AdobeStock, aublur
Sujets / Plakate
 
Zum Download
 

Schauplatz

 
...

Schauplatz


 
 

DIE BURG PERCHTOLDSORF
eine Kulisse im Rampenlicht

Die Burg Perchtoldsdorf - eine Kulisse im Rampenlicht


Die mittelalterliche Burg von Perchtoldsdorf mit ihrem weitläufigen Burghof ist als Kulisse für einen stimmungsvollen Theaterabend wie geschaffen. In ihrer mehr als 40-jährigen Tradition haben die Sommerspiele Perchtoldsdorf nicht nur die kulturelle Identität Perchtoldsdorfs geprägt, sie sind auch ein Stück Theatergeschichte des Landes Niederösterreich geworden. Seit 1976 durften die Sommerspiele Perchtoldsdorf eine Vielzahl an bedeutenden nationalen, wie internationalen Künstlerinnen und Künstlern bei sich begrüßen. Die Burg Perchtoldsdorf dient dabei seit jeher als ein Ort der Inspiration, Kreativität und künstlerischen Entfaltung. Informationen zur vielfältigen Vergangenheit der Sommerspiele finden Sie in unserem Archiv.


Lassen Sie sich bei Ihrem Besuch der Sommerspiele Perchtoldsdorf vom atemberaubenden Flair der Burg Perchtoldsdorf verzaubern!

Service

 
...

Service

Anreise mit dem Auto

Von Wien/Graz auf der A2 kommend fahren Sie über die Abfahrt Brunn/Gebirge nach Perchtoldsdorf.
Von der A1 kommend fahren Sie über die A21 und nehmen die Abfahrt Brunn/Gebirge .
In Perchtoldsdorf weist Ihnen ein Orientierungssystem den Weg zum Burg-Parkplatz.

Rückfahrt mit dem Auto über die Wienergasse wegen Bauarbeiten nicht möglich.
Umleitungsplan:

 

Öffentliche Verkehrsmittel ab/nach Wien

Mit der Schnellbahn
z.B. ab Station Wien Mitte oder Meidling/Philadelphiabrücke bis Bahnhof Liesing (ca. 10-12 Minuten) und dann mit Buslinie 256 Liesing Gießhübl bis Perchtoldsdorf, Haltestelle Marktplatz.

Beim Bhf Liesing stehen Taxis bereit.

Mit Straßenbahn-Linie 60 ab Wien-Hietzing
(U4) bis zur Endstation Rodaun und dann ca. 20 Minuten zu Fuß.

Mit U6 bis Siebenhirten und dann mit dem Taxi.

Rückfahrt nach Wien
Abfahrtszeiten der Buslinien 256 ab Perchtoldsdorf/Wegbachgasse nach Wien-Liesing (nach Vorstellungsende):
22.26, 22.56, 23.26, 23.56 Uhr (täglich)
Die Haltestelle "Wegbachgasse" befindet sich am südlichen Ende des Marktplatzes.
Kehren Sie der Kirche und dem Wehrturm den Rücken und gehen Sie über den Martplatz. An seinem südlichen Ende befindet sich eine Zweigstelle der UniCredit Bank Austria.
Diese rechts liegend lassend kommen Sie in die Brunner Gasse. Gleich an deren Beginn befindet sich rechts Ihre Bushaltestelle.
Gehzeit 4-5 Minuten.

Adresse fürs Navi:

2380 Perchtoldsdorf Leonhardiberggasse 2

Am Marktplatz stehen Taxis bereit.

Taxis

Taxi Felner   T 01/869 01 01
Taxi Hannig T 0664/640 00 65
Taxi Mann   T 02236/30 300

Regen

Gespielt wird nur outdoor im Burghof (auch bei leichtem Regen). Die Mitnahme von Regenschutz und warmer Kleidung sowie Decken wird dringend angeraten.

Bitte besuchen Sie www.perchtoldsdorf.at um mögliche Updates zu wetterbedingten Absagen zu erhalten (Meldungen: tagesaktuell und nur im Bedarfsfall).

Muss die Vorstellung abgesagt oder abgebrochen werden, bevor eine Aufführungsdauer von 45 Minuten erreicht ist, kann die Eintrittskarte innerhalb von 4 Wochen an der Stelle, an der sie gekauft wurde, zurückgegeben werden. In diesen Fällen wird das Eintrittsgeld rückerstattet. Eine spätere Rückgabe der Karte ist ausgeschlossen.
Die Rückerstattung erfolgt ausschließlich per Banküberweisung! Näheres dazu in unseren AGB.

Neben einer Rückerstattung des Ticketwerts besteht bei Absage einer Aufführung oder Abbruch nach weniger als 45 Minuten Spieldauer auch die Möglichkeit auf einen anderen Vorstellungstermin (Ersatztermin) umzutauschen. Näheres dazu in unseren AGB.

Wenn Sie Ihre Karte(n) auf einen anderen Vorstellungstag umtauschen möchten, wenden Sie sich bitte an unser InfoCenter, 01/866 83-400,

Neben dem Kartenumtausch besteht selbverständlich auch die Möglichkeit einer Rückerstattung des Ticketwerts
(bis zum 5. August 2024).
Bitte beachten Sie unsere AGB.

Gastronomie

Weinbauverein im Burghof
ab 18.30 Uhr (Getränke, Sacherwürstl, Brötchen, Snacks etc.)

Alexander Das Restaurant
Marktplatz 10
Tel. 01/865 97 59


Teecafé JOE
Leonhardiberggasse 1
Tel. 0664/381 41 69


Perchtoldsdorfer Heurige

Hier können Sie nachschauen, wo an Ihrem Theaterabend ausgesteckt ist
 
 

Wertvolle Links
 
Burg Perchtoldsdorf
 
Paul-Katzberger-Platz 1
2380 Perchtoldsdorf
www.burg-perchtoldsdorf.at
Zufahrt & Parkplätze
Kontakt / InfoCenter
 
Marktplatz 10, 2380 Perchtoldsdorf
Mo 10-13 Uhr
Di  bis Fr 10-13 Uhr, 15-18 Uhr
Sa 10-13 Uhr

T 01 866 83-400   F -450

Sponsoren

 
...

Sponsoren

 
 
 
 
Veranstalter
Verein Sommerspiele Perchtoldsdorf
Marktplatz 11 2380 Perchtoldsdorf
 
Impressum
Verein Sommerspiele Perchtoldsdorf
(ZVR-Zahl: 1540039292)
UID: ATU78989828
i.V. Intendant Alexander Paul Kubelka
Gerichtsstand:
Landesgericht Wiener Neustadt
Web-Design
Julie David,  
Web-Programmierung
Cdur.Network
Fotocredits
Jan Frankl, Lalo Jodlbauer
Newsletter anmelden
 
 
go-top
..